Logo
Übersicht
TurboSFV stellt verschiedene Werkzeuge zur Analyse der Überprüfungsresultate zur Verfügung.

So können Sie Filter verwenden, um die Resultate aus unterschiedlichen Ansichten zu betrachten. Sie können die Resultate in Dateien exportieren oder einfache Dateilisten erstellen. Sie können leicht geänderte, fehlende oder neue Dateien entdecken und eine neue Version Ihrer Hashdatei erstellen.

Mit Hilfe der bereitgestellten Werkzeugen erfahren Sie, was in Ihren Ordnern so alles passiert.
Grundlagen
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
TurboSFV zeigt für die Überprüfung eine Statusmeldung an.
Snapshot
Eine eingehende Untersuchung kann im Falle einer großen Liste schwierig sein. TurboSFV stellt verschiedene Optionen bereit, die diese Aufgabe vereinfachen: Eine Möglichkeit besteht darin, die Liste nach einer bestimmten Spalte zu sortieren.
Snapshot
Kontextmenü
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
Alle weiteren Optionen befinden sich im Kontextmenü der Dateiliste, welches erscheint, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Liste klicken.
Snapshot
Überprüfungsdetails: Öffnet ein neues Fenster mit Details für die ausgewählte Datei.
Datei-Eigenschaften (Windows): Öffnet für die gewählte Datei den Windows-Dialog für Dateieigenschaften.
Aussortieren: Entfernt eine einzelne Datei von der aktuellen Liste.
Aussortierte anzeigen: Zeigt eine Liste der Dateien an, die aussortiert wurden.
Alle anzeigen: Setzt alle Filter zurück und zeigt alle Dateien an, mit Ausnahme der aussortierten.
Filter umkehren: Bei Filtern mit einem Häkchen wird dieses entfernt und umgekehrt.
Keine anzeigen: Alle Häkchen werden entfernt, resultierend in eine leere Liste.
Filter: Gruppen-Filter, die angewendet werden können, um die aktuelle Liste zu verkleinern.
Erneut überprüfen: Stellt Optionen zur erneuten Überprüfung der Dateien zur Verfügung.
Neue Dateien finden: Basierend auf der Hashdatei kann nach Dateien gesucht werden, die nach Erstellung der Hashdatei hinzugefügt wurden.
Export: Stellt Optionen zum Exportieren der aktuellen Liste in eine Datei zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit, eine neue Hashdatei zu erstellen.
Liste löschen: Entfernt alle Dateien von allen Listen und setzt Resultate und Zähler zurück.
Filter
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
Filter können dazu verwendet werden, um sich bestimmte Gruppen von Dateien anzusehen. Ein Häkchen zeigt an, dass Dateien, die in diese Gruppe fallen, angezeigt werden. Die Filter können in beliebiger Weise kombiniert werden.
Snapshot
OK: Überprüfung erfolgreich.
Bereits überprüft: Eine erfolgreiche Überprüfung ist bereits früher durchgeführt worden.
Fehlgeschlagen: Die Überprüfung war nicht erfolgreich:.
Kein Zugriff: Das verwendete Betriebssystem hat den Zugriff zur Datei verweigert.
Nicht gefunden: Die Datei, so wie sie in der Hashdatei aufgeführt ist, konnte nicht gefunden werden.
Warnungen: Fehlerhafte Zeilen in der Hashdatei, nicht berechenbar.
Nicht überprüft: Die Überprüfung wurde abgebrochen.
Neu: Dateien, die nach der Erstellung der Hashdatei hinzugefügt wurden, werden als neu gekennzeichnet.
Wenn beispielsweise das Häkchen bei "OK" und "Bereits überprüftd" entfernt wird, dann wird die folgende Liste angezeigt:
Snapshot
Überprüfungsdetails
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
Weitere Details sind verfügbar, wenn für eine Datei die Option "Überprüfungsdetails" ausgewählt wird:
Snapshot
Mit den Navigationsschaltflächen kann man zum nächsten Eintrag in der Liste springen, mit "Kopieren" werden die dargestellten Informationen in die Zwischenablage kopiert.
Bei der Auswahl von Dateieigenschaften ...
Snapshot
... öffnet sich der Windows-Dialog zur Anzeige von Details für die ausgewählte Datei:
Snapshot
Aussortieren
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
Es besteht die Möglichkeit, Dateien von der Liste zu entfernen, die man mit Hilfe der Filter nicht einzeln erfassen kann. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie eine Liste ohne eine spezielle Datei in eine Datei exportieren möchten.
Snapshot
Erneut überprüfen
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
Nachdem fehlerhafte Dateien ersetzt oder fehlende hinzugefügt wurden, kann die Überprüfung erneut durchgeführt werden:
Snapshot
Alle: Alle Dateien in der Hashdatei werden erneut überprüft.
Nicht OK: Nur die Dateien, bei denen die Überprüfung aus irgendeinem Grund fehlgeschlagen ist, werden erneut überprüft.
Anderer Ort: Falls relative Pfade verwendet wurden, kann von einem anderen Speicherort erneut überprüft werden.
Wenn Sie die Hashdatei geladen haben, ohne die Überprüfung zu starten, dann können Sie diese Funktionalität auch dazu verwenden, die Dateien nachträglich zu überprüfen.
Neue Dateien finden
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
Geänderte oder fehlende Dateien festzustellen ist eine Sache - neue Dateien zu finden, die seit der Erstellung der Hashdatei zu den Verzeichnissen hinzugefügt wurden, ein weiterer wichtiger Schritt, um ein vollständiges Bild zu erhalten:
Snapshot
Suche rekursiv: Unterordner des ausgeählten Ordners werden auch durchsucht.
Filter anwenden: Während der Suche nach neuen Dateien wird der Dateifilter angewendet.
Suche in Ordner: Öffnet den Dialog zur Verzeichnisauswahl.
Neue Dateien werden der Liste hinzugefügt und eine Prüfsumme wird berechnet.
Snapshot
Resultate exportieren
TurboSFV LE: SignTurboSFV PE: SignTurboSFV CE: Sign
Die Liste von Dateien, die gerade angezeigt wird, kann in eine Datei exportiert werden. Verschiedene Optionen stehen zum Exportieren von Daten zur Verfügung.
Snapshot
Resultate: Zusammenfassung Erzeugt einen zusammenfassenden Bericht der letzten Überprüfung, einschließlich neuer Dateien, falls Sie nach neuen Dateien gesucht haben.
Resultate: Erweitert Beinhaltet zusätzlich eine Liste von allen Dateien, die nach ihrem Überprüfungsstatus sortiert sind.
Resultate: Details Für alle aufgeführten Dateien werden die Überprüfungsdetails exportiert, entweder in eine txt oder csv Datei.
Einfache Dateiliste: Erstellt eine Datei, die eine Liste aller angezeigten Dateien mit Pfadinformationen und Dateinamen enthält.
Hashdatei: Erstellt eine neue Hashdatei für die Dateien, die aufgeführt sind und eine Prüfsumme verfügbar ist.
Ordnerliste (kein Zugriff): Erstellt eine Liste von Verzeichnissen, auf die während der Suche nach neuen Dateien nicht zugegriffen werden konnte.
Die Dateiliste kann mit den beschriebenen Filteroptionen angepasst werden.
 
Vorige SeiteInhaltsverzeichnisNächste Seite
 
 
Logo
UKDE
  
 
DatenschutzerklärungCopyright © 2007-2021 Jörg Krahe. Alle Rechte vorbehalten!